Landesapothekerverband Niedersachsen e.V. Apothekerverband Schleswig-Holstein e.V. Landesapothekerverband Sachsen-Anhalt e.V.

Hausapothekenverband in Hannover gegründet

Am 23. Juli 2003 gründeten Vertreter der Landesapothekerverbände Niedersachsen, Sachsen-Anhalt und Schleswig-Holstein in Hannover den Hausapothekenverband. Aufgabe dieses Verbandes wird es sein, das bereits bestehende Konzept der wohnortnahen pharmazeutischen Versorgung durch die Hausapotheke weiterzuentwickeln und zu propagieren sowie die Interessen der Hausapotheken in Deutschland zu vertreten. Derzeit haben sich in den drei Bundesländern bereits über 1200 Apotheken zu Hausapotheken qualifiziert.

Die beteiligten Landesapothekerverbände reagieren mit der Gründung des Hausapotheken-verbandes auf die Herausforderungen der geplanten Gesundheitsreform. Sie verstehen den Hausapothekenverband als Ergänzung ihrer eigenen Tätigkeit. Gemeinsam wollen sie die Wettbewerbsfähigkeit der Apotheken vor Ort sichern und stärken.

Das Hausapothekenkonzept steht unter dem Motto "Mehr Service, mehr Vertrauen, mehr Apotheke". Es verbindet qualitätsgesicherte und wirtschaftliche pharmazeutische Leistungsangebote mit wohnortnaher Betreuung. In Niedersachsen ist das Modell bereits gestartet, in Schleswig-Holstein ein erster Vertrag geschlossen und in Sachsen-Anhalt wie auch auf Bundesebene werden derzeit mit den Krankenkassen weitere Verträge verhandelt. Erste Erfahrungen zeigen das wachsende Interesse von Krankenkassen, auf diesem Wege die flächendeckende Versorgung ihrer Versicherten zu gewährleisten und zu verbessern.

Versicherte, die sich freiwillig in eine Hausapotheke ihrer Wahl einschreiben, erhalten auf der Grundlage der geschlossenen Verträge eine Reihe besonderer Betreuungsleistungen durch die Apotheken. Die Leistungen reichen von der Führung einer Medikationsdatei bis hin zur bedarfsgerechten Versorgung bis ans heimische Krankenbett.



Hosted by 1&1 WebHosting